Ein junger Mann möchte sein Leben beenden, weil er schreckliche Visionen hat. Doch eine rätselhafte Frau hält ihn davon ab und alles wird schlimmer. Zu lesen in Dèjà-vu.

 

Die meisten Menschen werden von Rache oder Gier getrieben, doch viele von ihnen, geben diesen Gelüsten nicht nach und nehmen das Leben wie es ist. Doch diejenigen die ihre Rache wichtiger ist als alles andere, werden nicht das bekommen, was sie eigentlich wollen, ganz im Gegenteil.

Manche geraten aus Zufall in Dinge, die sich nicht zu Träumen gewagt haben. Sie finden zum Beispiel Gegenstände, wovon man lieber die Finger lassen sollte. Sei es ein Buch, der Wunsch nach Berühmtheit, Reichtum oder sogar ein Ring. Dann liegt es an einem selbst, ob sie ihre Neugier nachgehen oder lieber auf ihre innere Stimme hören. Einige warte auch nur ihr Leben lang und darüber hinaus. Als dies und noch vieles mehr gibt es hier zu lesen. Drum seid gewarnt.

Nadia Sahlenbeck