Kurzbeschreibung

Die junge Autorin bleibt auch in diesem neuen Buch ihrer Linie treu. Geister, merkwürdige Erscheinungen, Untote und fantastische Gestalten prägen die Geschichten. Doch nicht alle Erzählungen enden tragisch, sondern oftmals hilft auch die Kraft der Liebe, dass Böse zu besiegen. Und trotz der Abstecher in das Reich der Fantasien könnten auch einige Handlungen in der Realität angesiedelt sein. Wer „Die Tochter des Grim“ und die „Subtilen Horrorgeschichten“ kennt, wird sich auf die neuen Geschichten aus der Feder von Nadia Sahlenbeck freuen, welche wieder genauso liebevoll geschrieben wurden.